Über mich

Um ein guter Maler zu sein, braucht es vier Dinge:    weiches Herz, feines Auge, leichte Hand und immer                       frisch gewaschene Pinsel.                                                       (Anselm Feuerbach)

Wenn ich wüsste, was Kunst ist, würde ich es für mich                            behalten...                                                       (Pablo Picasso)

Beate Leibinger 

Geb. 1968 in Wetzlar (Hessen),

wohnhaft seit 2002 in Undenheim (Rheinhessen) 

 

2008

Malkurs in der „Alten Volksschule“ in Meisenheim

Malerei in Eitempera

Dozentin: Veronika Olma (Kunst und Germanistik in Karlsruhe, Kunstgeschichte bei Prof. W. Hartmann, Karlsruhe)

 

Malkurs in der Malschule Bierl in Herrsching am Ammersee,

Dozent: Richard Bierl (Studium an der Akademie der Bildenden Künste München bei Prof. Oberberger)

 

2009, 2010, 2011, 2012 und 2013

Diverse Malkurse im Atelier der Künstlerin Veronika Olma in Enkenbach-Alsenborn, Malerei in Eitempera

 

Ab 2010 jährliche Malkurse in der Räumen des Hauses der Begegnung des Kapuziner-Klosters St. Fidelis in Zell am Harmersbach,

Malerei in Eitempera, Dozentin: Veronika Olma

 

Regelmäßige Unterrichtsstunden im Atelier von Veronika Olma:

Das „Abendmal“

Dozentin: Veronika Olma

2015 Einzelkurs „Stillleben und Faltenwurf“ in der Rheinhessenakademie in Oppenheim bei Herrn Dietmar Gross, freischaffender Künstler, Studium der bildenden Kunst an der Kunstakademie Mainz

 

2016 Einzelstunden Portrait-Malerei bei Herrn Kamen Kissimov, freischaffender Künstler, Bulgarien, School of Art Lovech.

 

Seit 2012 eigenes kleines Atelier am Eisweiher in Undenheim (Rheinhessen)

Die Malkurse

Impressionen

Die Bilder in der Slide-Show können einzeln angeklickt und vergrößert werden.